Ihr Mountainbike-Urlaub in den Dolomiten

Gratis
Bike Verleih

Faszination Mountainbiken in Toblach,
im Hochpustertal und in den Dolomiten

Ob Berghöhen, kristallklare Seen oder Bike-Trails für Adrenalinliebhaber - bei uns beginnt Ihr Mountain-Bike-Urlaub in den Dolomiten direkt vor der Haustür.

Die wunderschönen Dolomiten, die im Jahre 2009 von der UNESCO zum Weltnaturerbe gekürt worden sind, bieten unvergessliche Möglichkeiten, die Landschaft auf dem Sattel des Bikes zu erkunden. Der leidenschaftliche Mountainbiker findet ein wahres Paradies an besonders attraktiven Touren vor. Entlang der Strecken warten immer wieder gastfreundliche Hütten, wo Sie sich nach Herzenslust mit typischen Spezialitäten der Südtiroler Küche verwöhnen lassen können.

Gratis
E-Bike & Bike Verleih

HIGHLIGHTS FÜR MOUNTAINBIKER IM HOTEL LAURIN

Das Hotel Laurin lässt Bikerherzen höher schlagen: Wir bieten unseren Radfreunden 3 geführte Wanderungen mit dem Rad pro Woche, sowie gratis E-Bikes und Mountainbikes der Marken Giant & Focus. Starten Sie mit dem neuesten Equipment in Ihren Bikeurlaub in Toblach!

MountainbikeMountain-Biketouren Hochpustertal

Zum Mountainbike-Urlaub sind die Dolomiten sowie das idyllische Toblach wie geschaffen - die wildromantische Landschaft des Höhlensteintals und die abwechslungsreichen Mountainbikerouten machen das Mountainbiken rund um Toblach und in den Dolomiten zum unvergesslichen Bike-Erlebnis. 

Seien Sie hautnah unterwegs in der vielfältigen Bergwelt Südtirols und genießen Sie das Mountainbiken in der Umgebung von Toblach, im Hochpustertal und in den Dolomiten.

Ausflugs-Tipps für Ihren Mountainbike-Urlaub in den Dolomiten: 

Auf dem Weg zur Talschlusshütte erwartet Sie eine herrliche Mountainbiketour inmitten der Sextner Sonnenuhr. Ein Mix aus wilden, rauschenden Bächen und bunten Blumenwiesen führt auf Schotterstraßen und asphaltierten Radwegen durch eine vielfältige Naturlandschaft.

Zum Wegverlauf:
Von Toblach aus startet der Radweg über Innichen in Richtung Sexten bis zur Talstation des Skigebietes Rotwand. Hier erwartet Sie ein etwas herausfordernder Abschnitt der Tour, den Sie durch die wundervolle Naturlandschaft jedoch fast wie von selbst zurücklegen werden. Am Parkplatz der Fischleinbodenhütte gelangen Sie über einen breiten Schotterweg hin zur Talschlusshütte. Dort finden Sie eine hervorragende Einkehrmöglichkeit und können sich mit hausgemachten Südtiroler Speisen und einem grandiosen Ausblick belohnen lassen.
Zurück geht es entweder auf demselben Weg oder über den Wanderweg Nr. 1 a, welcher am Ende des Parkplatzes der Fischleinbodenhütte beginnt und durch eine wunderschöne Waldlandschaft zum Sextner Hauptort führt. Hier folgen Sie dem Radweg in Richtung Innichen und gelangen so direkt wieder zum Ausgangspunkt in Toblach.

Eine etwas anspruchsvollere Tour von insgesamt rund 43 Kilometern ist die Mountainbiketour durch das Höhlensteintal zur Plätzwiese, einem weitläufigen Hochplateau inmitten der berühmten Pragser Dolomiten. Belohnt werden Sie bei dieser Tour mit einer spektakulären Aussicht auf die weltbekannten Drei Zinnen.

Zum Wegverlauf:
Los geht’s in Toblach auf der Bahnstraße der aufgelassenen Dolomitenbahn, hier radeln Sie auf dem leicht ansteigenden, breiten Schotterweg gemütlich durch das märchenhafte Höhlensteintal. Weiter führt Sie der Weg zum Toblacher See und am Kriegerfriedhof vorbei. Dort erwartet Sie bei gutem Wetter ein herrlicher Ausblick auf die weltweit berühmten Drei Zinnen. Sie fahren weiter zum Dürrensee, welcher hervorragend für eine kleine Abkühlung geeignet ist. Lassen Sie die Ruhe des Sees auf sich wirken, bevor es auf einer alten Militärstraße für etwa 6 Kilometer und 500 Höhenmeter zur Plätzwiese mit einem wundervollen Ausblick auf die Pragser Dolomiten weiter geht. Hier können Sie eine kurze Verschnaufpause einlegen und es sich entweder mit einem Picknick auf der Wiese gemütlich machen oder eine traditionelle Stärkung in der Hütte genießen.
Beim Rückweg haben Sie dann die Qual der Wahl zwischen einem actionreichen Trail oder einer asphaltierten Straße, welche beide nach Prags führen, von wo Sie anschließend wieder zum Ausgangspunkt nach Toblach radeln können.

Bereit für Action? Bereit ans Limit zu gehen? Dann ist die Mountainbiketour zum Helm genau das Richtige!
Eine anspruchsvolle und vielversprechende Tour mit intensivem Anstieg für alle konditionsstarken Radler. Die 36 Kilometer lange Strecke und der spektakuläre Weitblick lassen Ihren Puls garantiert in die Höhe schnellen.

Zum Wegverlauf:
Den ersten Teil der Strecke starten Sie auf dem Radweg in Richtung Lienz, welcher sich optimal zum Aufwärmen eignet. In Vierschach wird es dann aber ernst: Von dort an erwartet Sie ein ausgedehnter, schweißtreibender und teils sehr steiler Anstieg hinauf zum Helm.
Aber: Nur die Harten kommen in den Garten - oder besser gesagt auf das wundervolle Plateau mit einem spektakulären Weitblick auf die Dolomiten. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kräfte in einer Hütte mit schmackhaften Gerichten wieder aufzuladen.
Im Anschluss können Sie, sofern Ihre Beine noch mitspielen, knappe 200 Höhenmeter in Richtung Sillianerhütte treten und über einen steilen und actionreichen Singletrail nach unten kurven. Alternativ können Sie ebenso direkt über den Hinweg zurück in Richtung Sexten fahren. Von dort aus geht es anschließend gemütlich über den Radweg zurück nach Toblach.

Ein absolutes Highlight ist die Mountainbiketour zum Markinkele im Hochpustertal. 1.300 Höhenmeter und insgesamt etwa 35 Kilometer führen zum Zielpunkt auf 2.500 Metern, von wo aus ein atemberaubender 360°-Blick auf die Gipfel der Sextner Dolomiten, die Drei Zinnen, den König Ortler und den Großglockner wartet.

Zum Wegverlauf:
Von Anfang an geht es hoch hinaus: Die ersten 18 Kilometer verlaufen über etwa 1.300 Höhenmeter hinauf zum Markinkele. Bereits kurz vor dem Ziel befinden Sie sich oberhalb der Baumgrenze und können bei gutem Wetter noch während dem Radeln das wunderbare Panorama genießen - ein garantierter Extra-Push für die letzten Meter.
Nach einer wohlverdienten Rast haben Sie mehrere Möglichkeiten für den Rückweg: Sie können entweder über die Militärstraße oder über einen aufregenden Singletrail zurück ins Tal fahren. Alternativ können Sie auf dem Höhenweg in Richtung Sillian radeln und dabei noch länger das wundervolle Panorama betrachten.

Interaktive Karte:

 

Südtirol Karte powered by sentres - Outdoorportal und App für Südtirol

10 Gründe

für Ihren Urlaub bei uns

  • Wandern direkt vom Hotel weg
  • Radweg führt am Haus vorbei
  • Traum-Motorradurlaub in den Dolomiten
  • Skigebiete und Skizug in der Nähe
  • Langlaufen direkt vom Hotel weg
  • Top-Ausflugsziele für Familien in nächster Nähe
  • Ortszentrum zu Fuß erreichbar
  • Perfekte Location für Feierlichkeiten
  • Raffinierte Gaumenfreuden
  • Zimmer oder Ferienwohnung: voller Service!
mehr erfahren
10 Gründe für Ihren Urlaub im Hotel Laurin
Unsere besten Angebote für Sie:

Frühsommer Special

10% RABATT IN ALLEN ZIMMERKATEGORIEN

19.05. – 29.05.2019 & 03.06. – 23.06.2019
bei einem Aufenthalt ab 4 Tagen

Frühsommer Special